Markus Groß / Karl-Heinz Ohlig (Hg.)

Markus Groß / Karl-Heinz Ohlig (Hg.) Die Entstehung einer Weltreligion I

Die Entstehung einer Weltreligion I

Von der koranischen Bewegung zum Frühislam

Inârah - Schriften zur frühen Islamgeschichte und zum Koran, Band 5

Verlag Hans Schiler
Sprache: Deutsch
1. Auflage ()
Gebunden, 490 Seiten
ISBN 9783899303186
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
58.00 € 

In den Einkaufswagen

Die west­liche Islam­for­schung ist zur Zeit aussch­ließ­lich arabisch-philo­lo­gisch orien­tiert. Sie verzichtet auf die Anwen­dung von Methoden, die in den Histo­ri­schen Wissen­schaften zum Stan­dard gehören, und berück­sich­tigt nicht die orien­ta­li­schen Spra­chen, die im Koran ihre Spuren hinter­lassen haben, ebenso wenig die zahl­rei­chen reli­gi­ons­ge­schicht­li­chen Bezüge. Offen­sicht­lich aber spricht der Koran Hörer an, die in diesen leben­digen Tradi­tionen standen. und reagiert auf aktiv vert­re­tene Posi­tionen. Ihn ohne Rekurs auf diese Vorgaben auslegen und verstehen zu können, ist unmög­lich. Wenn diese Mühsal des Nach­for­schens nicht geleistet wird, wird der Koran zur bloßen Projek­ti­ons­fläche eigener Vorstel­lungen – seien sie musli­mi­scher oder west­lich-»wissen­schaft­li­cher« Art. Er selbst versinkt dann im Dunkel – das Gegen­teil seiner postu­lierten kano­ni­schen Geltung. Der vorlie­gende Band bietet eine Reihe von histo­ri­schen und philo­lo­gi­schen Unter­su­chungen an, die eine neue Sicht auf die frühe Islam­ge­schichte und die Theo­logie der kora­ni­schen Bewe­gung möglich machen.